EU-Klausur

Fraktionsklausur LINKE Berlin; Foto: Elke Brosow16. 03. 2019, Brandenburg, Rheinsberg:
Zweieinhalb Tage klausurt die Fraktion DIE LINKE des Berliner Abgeordnetenhauses. Heute nahm auch Petra Pau teil. Den ganzen Tag war die Europäische Union Thema. Es ging um linke Visionen für eine solidarische, demokratische und friedliche EU, um das Bündnis solidarischer Städte, um Aufgaben der Landespolitik, auch Folgen eines Brexit wurden erörtert.

18. März

Gedenken an den 18. März; Foto: Axel Hildebrandt18. 03. 2019, Berlin:
Passend zum Datum fand heute im Innen- ausschuss des Bundestages eine Exper- tenanhörung zu direkter Demokratie statt. Außerdem gab es auf Initiative der „Aktion 18. März“ erneut Gedenken an die Revolution anno 1848 und weitere Ereignisse dieses Datums am Brandenburger Tor und auf dem „Friedhof der Märzgefallenen“. Auch Petra Pau sprach zu den Anwesenden.

 

Frauen im Ballhaus

Frauentag im Ballhaus; Foto: privat11. 03. 2019, Berlin:
Die Fraktion DIE LINKE hatte heute aus Anlass des Internationalen Frauentags zu einem Empfang ins Ballhaus geladen. Petra Pau war gebeten worden, die Gäste zu begrüßen. Dabei erinnerte sie an Clara Zetkin, die schon als Sozialdemokratin vor über 100 Jahren für Frauenrechte und Frieden stritt. Und sie erinnerte daran, dass Frauen in der DDR mehr Rechte hatten, als heute üblich.

IPS und Polizei

Plenarsaal14. 03. 2019, Berlin:
Im Bundestag wurden heute die internationalen Stipendiaten aus dem IPS-Programm 2019 begrüßt. Im Team von Petra Pau wird eine Teilnehmerin aus Israel mitarbeiten. Im Plenum beantragte die Fraktion DIE LINKE die Einrichtung einer Unabhängigen Polizei-Beschwerdestelle im Bund. Petra Pau begründete das Anliegen und die Prämissen für deren Arbeit. (⇒ Antrag / ⇒ Rede)

 

Erinnern an NSU-Komplex

Erinnern an NSU-Komplex; Foto: privat09. 03. 2019, Bayern, Nürnberg:
Petra Pau besuchte heute NSU-Tatorte und den zentralen Gedenkort an die Nazi-Mordserie in der Stadt. Auf einer Kundgebung unterstrich sie, dass die Aufklärung weiter gehen und der Einsatz für die Demokratie zu einer Daueraufgabe werden muss. Danach informierte sie sich über aktuelle Herausforderungen beim Stadtteilprojekt „Engel der Kulturen“ Pfarrei St. Ludwig.

Woche der Brüderlichkeit

Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit; Foto: privat10. 03. 2019, Bayern, Nürnberg:
Die „Woche der Brüderlichkeit“ wurde heute eröffnet. Sie dient der christlich-jüdischen Zusammenarbeit und steht diesmal unter dem Motto „Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen Judenfeindschaft“. Petra Pau nahm teil. Die Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus und das Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. erhielten die Buber-Rosenzweig-Medaille 2019.

 

Podium in Potsdam

Podium in Potsdam; Foto: Axel Hildebrandt06. 03. 2019, Brandenburg, Potsdam:
Der „Tag von Potsdam“ 1933 war der Nagelkreuz-Gemeinde heute Anlass für eine Veranstaltung über Antisemitismus, Rechtsradikalismus und Nationalismus in der Geschichte und aktuell. Petra Pau gehörte zu den Podiumsgästen. Die wirklich großen Probleme der Menschheit sind inzwischen nur noch global und niemals mehr national zu lösen, sagte sie eingangs.

Frauentag in Heidelberg

Frauentag; Foto: privat08. 03. 2019, Baden-Württemberg, Heidelberg: Den Internationalen Frauen- tag begann Petra Pau heute mit einem Rundfunkgespräch für swr2. Danach wechselte sie nach Heidelberg. Eine SPD-nahe Stiftung hatte sie gebeten, eine Festrede zur Gleichstellung der Frau zu halten. Darin erinnerte sie an Frauenrechtlerin Clara Zetkin und mahnte aktuell, „auf, dass der Zug nicht rückwärts rollt“. (⇒ zur Festrede)

 

 Rückblick

 

 

 

NSU-UntersuchungsausschussNSU-Komplex
 

Neu auf dem Server:

 18.3.2019
Im Wort Gedenken steckt Denken
18. März - Gedenken

 14.3.2019
Polizei-Beschwerdestelle soll Demokratie stärken
Rede im Bundestag

 8.3.2019
Auf, dass der Zug nicht rückwärts fährt
Festrede „100 Jahre Frauenrechte“ 2019

 1.3.2019
Es geht um die Mitte der Gesellschaft
Eröffnung der Antirassismus-Konferenz der Linksfraktion

 27.2.2019
So hat das schon mal begonnen
Gedenken an die „Fabrikaktion“

 ... weiter zurück

 

Petra Pau News auf Youtube

 

@PetraPauMaHe auf Twitter folgen

 

Petra Pau auf facebook

 

 

18.3.2019
Impressum
Datenschutzerklärung

 

Seitenanfang

 

Startseite